Turngesellschaft Baden-Baden von 1904 Weststadt e.V.

- Sport macht Spaß -



Gym-Fit-Aroha (vorher: Frauengymnastik)

Training immer dienstags, 19.30 – 21.00 Uhr in der Turnhalle der Theodor-Heuss-Schule (außer in den Ferien);

Derzeit reicht die Altersspanne von 20 – 80 (!) Jahren; das Training ist abwechslungsreich und die Geselligkeit kommt nicht zu kurz.

Schnuppern möglich – einfach mit Gymnastikkleidung vorbeikommen und mitmachen.

Aroha hat mittlerweile einen festen Platz im Übungsablauf und wir haben den Namen daher etwas angepasst :)

AROHA ist ein ausdauerbetontes Training zu speziell im ¾ Takt komponierter Musik. Es werden einfache Schrittfolgen und Armbewegungen durchgeführt, die dem Teilnehmer die Möglichkeit geben, effektiv folgen zu können. Große Muskelgruppen werden dabei bei mittlerer Intensität bewegt, was eine positive Auswirkung auf das Herz-Kreislauf-System bewirkt. Es werden wechselnde spannungsvolle und entspannende Elemente durchgeführt, die durch den ¾ Takt der AROHA Musik als besonders fließend erlebt werden.

Die Bewegungen sind inspiriert vom HAKA (sogenannter Kriegstanz der Maori), dem KUNG FU und TAIJI, die den Teilnehmer dahin bringen, die in ihm schlummernde Kraft freizusetzen und ein besseres Körpergefühl zu entwickeln.
Beim Haka wird die herausragende Kraft demonstriert, die in jedem Menschen schlummert und durch Willenskraft zum Ausdruck kommt. Haka weckt die Kraft der Mitte, eine innere Zentriertheit, die zu einem allgemeinen Wohlgefühl führt.
Dem Kung Fu sind Elemente entnommen, wie das Kicken, das Schlagen mit offener Hand und das Nachahmen von Tieren in verschiedenen Angriffs- und Verteidigungsposen.
Das Taiji gibt dem Programm die runden und konzentrierten Bewegungen und macht es noch fließender.

AROHA wird von den Teilnehmern sehr oft als befreiend, als etwas neues Besonderes empfunden, als ein Kurs, bei dem sie neben Kraft , auch Entspannung erleben.

Diese Info haben wir der Homepage der AROHA ACADEMY entnommen.